Prüfungsberechtigung

Zur Abnahme von Hochschulprüfungen, die nicht studienbegleitend in Verbindung mit einzelnen Lehrveranstaltungen durchgeführt werden, sind in der Regel nur Professorinnen und Professoren, Hochschul- und Privatdozentinnen und -dozenten sowie diejenigen wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befugt, denen der Fachbereichsrat die Prüfungsberechtigung übertragen hat.

Derzeit prüfungsberechtigt sind (Wintersemester 2016/17):

Backmann, Marius, Dr.
Basaglia, Federica, Dr.
Engelen, Eva-Maria, apl. Prof.
Griffioen, Amber, Dr.
Kirloskar-Steinbach, Monika, apl. Prof.
Müller, Thomas, Prof.*
Rosenthal, Jacob, Prof.*
Roth, Volkbert M., PD Dr.
Spohn, Wolfgang, Prof.*
Stemmer, Peter, Prof.*
Verena, Wagner, Dr.

Für das Staatsexamen sind nur die mit einem * gekennzeichneten Professoren und Privatdozenten prüfungsberechtigt.